Pressemeldung von Nationale Naturlandschaften e.V.

Klimaschutz und Digitalisierung als Themen für die Zukunft in den Nationalen Naturlandschaften 

Berlin/Bayerisch Eisenstein, den 22. September 2022. Nationale Naturlandschaften e. V. schaffte auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung wichtige Impulse für eine digitale Besucherlenkung in den Nationalen Naturlandschaften und positioniert sich als Umsetzungspartner zur Förderung des natürlichen Klimaschutzes. 
Mitgliederversammlung Nationale Naturlandschaften 2022 web
Die Mitglieder von Nationale Naturlandschaften e. V. kamen am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald für ihre Jahrestagung zusammen (Foto: Isabel Gabei / NNL e. V.)

Pressemeldung der Stadt St. Ingbert

St. Ingberter Nachhaltigkeitswoche – ein Füllhorn voller Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Praxis

Die Stadt St. Ingbert veranstaltet vom 25.09. bis 2.10.2022 im Rahmen der Deutschen Aktionstage „Nachhaltigkeit“ eine Nachhaltigkeitswoche, bei der die Themen Klimaschutz, Biodiversität, Recycling und Mobilität im Fokus stehen. Mit spannenden Vorträgen, Aktionen, Veranstaltungen, Filmen, Exkursionen und dem traditionellen Biosphärenmarkt wird „Nachhaltigkeit“ für die Bürger greifbar und erlebbar.

nachhaltigkeitswoche
links: Markus Schmitt (l.), Beigeordneter für nachhaltige Stadtentwicklung, und der städt. Nachhaltigkeitsbeauftragte Claus Günther gehören zu den Hauptakteuren bei der Nachhaltigkeitswoche. (Foto: Sabine de Haas); rechts:Naturschutz und insektenfreundliche Gärten sind wichtige Bausteine im Sinne der Nachhaltigkeit. (Foto: Maria Müller-Lang)

Hinweis des Saarpfalz-Kreises

Ein Schatzkästchen für Themen zur regionalen Geschichte: „Saarpfalz – Zeitschrift für Geschichte und Regionalkultur“

Es war das Jahr 1983, als der Saarpfalz-Kreis eine neue Zeitschrift für Geschichte ins Leben rief. Diese Zeitschrift namens „Saarpfalz – Blätter für Geschichte und Volkskunde“ zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass ihr thematischer Schwerpunkt auf dem Saarpfalz-Kreis liegt, sondern auch durch ihre bunt gemischte Autorenschaft, die vom geschichtlich interessierten Laien bis hin Universitätsprofessorinnen und -professoren reicht. Aufgrund ihres gelben Frontcovers wurden die Ausgaben von den Leserinnen und Lesern bald nur noch die „gelben Heftchen“ genannt.

Regionalkultur

Pressemeldung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Biosphärenreservat Bliesgau vom 22.08.2022

13. Projektaufruf für LEADER-Mittel wurde verlängert

Der 13. Projektaufruf der LEADER-Region Biosphärenreservat Bliesgau, bei dem Interessierte dazu aufgerufen werden, sich um Mittel aus dem europäischen Förderprogramm zu bewerben, wurde nun vom 30. August auf den 31.10.2022 verlängert.

Pressemeldung der Gemeinde Mandelbachtal vom 4. August 2022

„Mandelbachtal blüht auf“

Direkt am Ortsrand von Ormesheim, blüht es seit  ein paar Wochen auf der Ackerfläche von Landwirt Winfried Eckhardt. Dort tummeln sich Bienen, Schmetterlinge und Hummeln. Nachdem die Gemeinde Mandelbachtal im Frühjahr den Projektaufruf „Mandelbachtal blüht auf“ startete, war für den Landwirt und seine Frau klar, dass sie sich an der Aktion beteiligen.

BlhflaecheMandelbachtal

Von links: Bürgermeisterin Maria Vermeulen, Landwirt Winfried Eckhardt und seine Ehefrau Tina Eckhard, Projektleiterin von der Gemeindeverwaltung Teresa Feld

Nous utilisons des cookies sur notre site web. Certains d’entre eux sont essentiels au fonctionnement du site et d’autres nous aident à améliorer ce site et l’expérience utilisateur (cookies traceurs). Vous pouvez décider vous-même si vous autorisez ou non ces cookies. Merci de noter que, si vous les rejetez, vous risquez de ne pas pouvoir utiliser l’ensemble des fonctionnalités du site.