Mitmachen ist angesagt!

Beteiligungsphase zur Erstellung der Entwicklungsstrategie
für die Biosphäre Bliesgau beginnt

Das Biosphärenreservat Bliesgau möchte sich für die Zukunft rüsten. Herausforderungen wie die Energiewende, der Schutz unserer schönen Kulturlandschaft, der demografische Wandel, aber auch die Überlebensfähigkeit von Städten und Dörfern müssen gemeistert werden. Die Arbeitsgruppen zur Erstellung der Entwicklungsstrategien treffen sich erstmals am Montag, den 26. Mai 2014 in Blieskastel.

Blieskastel/Gersheim/Homburg/Kirkel/Kleinblittersdorf/Mandelbachtal/St. Ingbert. Eine Region mit Zukunft zeichnet sich durch ihre engagierten Bürgerinnen und Bürger aus, die sich in ihrem Beruf, aber vor allem auch durch ihr ehrenamtliches Wirken für das Wohl ihrer Umwelt einsetzen. Daher sind ab 26. Mai 2014 alle Bürgerinnen und Bürger gefragt, wenn es darum geht, bis September 2014 gute Ideen für unsere Region zusammenzutragen und gemeinsam zu diskutieren. Am 26. Mai werden Arbeitsgruppen zu den Themen „Regionale Produkte erzeugen und vermarkten“, „Naturschutz“, „Siedlungsentwicklung“, „Nachhaltiges Wirtschaften in Industrie und Handwerk“ und „Zukunft braucht Herkunft“ eingerichtet. Die gesamte Bevölkerung der Region ist zum Mitmachen eingeladen. Diejenigen, denen es zeitlich nicht möglich ist in einer Arbeitsgruppe mitzuarbeiten, können sich auch auf anderen Wegen einbringen: Briefe, E-Mails oder Anrufe werden ebenso gerne entgegen genommen und in den gesamten Entwicklungsprozess eingearbeitet.

Die Arbeitsgruppen treffen sich erstmals am Montag, dem 26. Mai 2014 um 17 Uhr, in der Bliesgau-Festhalle (Von-der-Leyen-Straße 2) in Blieskastel. Nach einer kurzen Einführung zum aktuellen Stand der Vorbereitungen und des Ablaufs der Workshop-Phase werden sich die Arbeitsgruppen bilden und ihre Arbeit aufnehmen. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Workshop-Phase in das Regionale Entwicklungskonzept für die neue LEADER-Periode sowie das Rahmenkonzept des Biosphärenreservates einfließen.

Kontakt:
Biosphärenzweckverband Bliesgau
Holger Zeck
Paradeplatz 4
66440 Blieskastel
Tel. 0 68 42/9 60 09 22
Fax 0 6 8 42/9 60 09 29
E-Mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
Weitere Informationen: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

weitere Termine zur Arbeitsgruppenphase finden Sie auch in diesem pdf-Dokument

fuell

Pressemeldung vom 12. Mai 2014

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok