Neuer Zwischenstand bei der Evaluierung des Biosphärenreservates Bliesgau.

Bei der derzeit erfolgenden periodischen Überprüfung des Biosphärenreservates Bliesgau wurde ein weiteres Etappenziel erreicht: Das International Advisory Committee (Internationaler Beratender Ausschuss) der UNESCO hat seine Prüfung des Evaluierungsberichtes, den vorletzten Schritt des Verfahrens, abgeschlossen.

EVA II

Das Advisory Committee beurteilt die Arbeit des Biosphärenreservates Bliesgau überaus positiv.

Der abschließende Schritt des Verfahrens, die Entscheidung des Internationalen Koordinierungsrates, steht noch aus. Die ursprünglich für Ende Juni geplante Sitzung musste wegen der Corona-Pandemie vertagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Hintergrund
Das Biosphärenreservat Bliesgau wurde 2009 von der UNESCO anerkannt. Alle zehn Jahre entscheidet die UN-Organisation mit Sitz in Paris auf Grundlage eines vom Biosphärenzweckverband erstellten Evaluierungsberichts und einer folgenden Prüfung und Bewertung des deutschen MAB (Man And Biosphere)-Nationalkomitees über die weitere Anerkennung.
Der Evaluierungsprozess für das Biosphärenreservat Bliesgau begann im Oktober 2017 mit einer Abstimmung zwischen Land und Bundesministerium für Umwelt bezüglich des Zeitplan und der notwendigen Arbeiten. Der Evaluierungsbericht selbst wurde nach intensiver Abstimmung am 15. März 2019 durch das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz an das deutsche MAB-Nationalkomitee übergeben. Dieses ist für die deutschen UNESCO-Biosphärenreservate zuständig und prüfte und bewertete den Bericht vorab. Im September 2019 leitete es den Bericht zusammen mit seiner Stellungnahme an die UNESCO in Paris weiter.
Die Vorprüfung im sogenannten International Advisory Committee der UNESCO wurde nun abgeschlossen. Die Empfehlung des Advisory Committee muss nun im Internationalen Koordinierungsrat abschließend beraten werden.

Nous utilisons des cookies sur notre site web. Certains d’entre eux sont essentiels au fonctionnement du site et d’autres nous aident à améliorer ce site et l’expérience utilisateur (cookies traceurs). Vous pouvez décider vous-même si vous autorisez ou non ces cookies. Merci de noter que, si vous les rejetez, vous risquez de ne pas pouvoir utiliser l’ensemble des fonctionnalités du site.

Ok