Veranstaltungskalender Biosphaere Bliesgau
Veranstaltungen - Veranstaltungsdetails


Naturfotografie-Workshop Bliesgau I (Orchideen-, Bärlauch- und Falterfotografie)
Datum: 27.04.2019
einmalig
Uhrzeit: 16:00 Uhr - 21:00 Uhr
Treffpunkt: Skala Natura – Naturheilzentrum Niederwürzbach, Im Kellerfeld 3, 66440 Blieskastel -Niederwürzbach
Nahverkehrsanbindung/ÖPNV: Bus 506 bis Niederwürzbach Altes Schulhaus
Beschreibung: Naturfotografie im Biosphärenreservat Bliesgau Workshop‐Location: Warum der Bliesgau? Was den Bliesgau so besonders macht, ist die vielfältige Landschaft: verschiedene Groß‐ und Kleinstlebensräume greifen auf engem Raum ineinander und bilden das Zuhause für viele seltene Tier‐ und Pflanzenarten. So ist im Gebiet des Biosphärenreservats die höchste Dichte an europa‐, bundes‐ und landesweit bedeutsamen Lebensraumtypen und Arten im Saarland vorhanden. Bemerkenswert sind die großen und stabilen Populationen der verschiedenen Schmetterlingsarten und die ausgedehnten Trockenrasen, auf denen man nahezu die Hälfte der in Deutschland vorkommenden Orchideenarten bewundern kann. Die sanfthügelige Landschaft im Südosten des Saarlandes ist außerdem geprägt durch historische Streuobstwiesen, ausgedehnte Buchenwälder und eine weitläufige Auenlandschaft. Aufgrund dieser Fülle an Fotomotiven entstand in Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Bliesgau und der Saarpfalz‐Touristik dieser Workshop. Als Fotograf und Biologe führe ich dich gezielt zu den saisonalen Highlights des Biosphärenreservats. Anfang Mai erwartet uns u. a. die Bärlauchblüte, die ersten Orchideen und, passendes Wetter vorausgesetzt, auch die ersten Falter. Organisatorisches: • Termin: 11.05. ‐ 12.05.2019 • Dauer: 2 x 4‐5 h • Thema: Pflanzenfotografie und Insektenfotografie • Teilnehmer: maximal 6 Fotografen (größere Gruppen auf Anfrage) • Preis: 125 € pro Teilnehmer Der Workshop beginnt Samstags um 16:00 Uhr mit einem ca. dreistündigen, interaktiven Theorieteil zu allgemein fotografischen Themen wie Bildaufbau und Bildgestaltung, Fokusebene und Bokeh, Blende, Belichtungszeit und ISO, Bildbesprechung und Bildbearbeitung, und natürlich speziell zur Pflanzen‐ und Insektenfotografie. Durch die kleine Gruppengröße kann dieser Teil sehr individuell gestaltet werden, um auf eure Wünsche und Fragen eingehen zu können. Im Anschluss gehen wir zum Sonnenuntergang gemeinsam Fotografieren, um die Theorie in die Praxis umzusetzen. Wir werden verschiedene Licht‐ und Aufnahmesituation vor Ort detailliert besprechen und ich stehe euch die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Samstags zum Sonnenaufgang haben wir dann nochmals die Gelegenheit, gemeinsam in der Natur unterwegs zu sein und unsere Motive aufzuspüren und mit den neu erworbenen Methoden kunstvoll abzulichten. Workshopende wird sonntags gegen 11:00 Uhr sein. • Der Preis ist ohne Anreise, Übernachtung und Verpflegung für unterwegs. Getränke und Snacks während des Theorieteils sind inklusive. • Alle Fahrten zu den Fotolocations werden im eigenen Fahrzeug, idealerweise in Fahrgemeinschaften selbst organisiert. Wie meldest du dich an? Schreib mir einfach eine kurze Email an daniel.spohn1@web.de mit dem Betreff "Workshop Bliesgau" und dem Datum des dich interessierenden Workshops. Alle notwendigen weiteren Infos erhältst du dann von mir per Email. Kontaktiere mich auch gerne bei Fragen zu deiner Ausrüstung oder offenen Punkten zum Workshopablauf. Ich freue mich von dir zu hören!
Veranstalter: Daniel Spohn, natur im fokus
Veranstaltungsort: Theorieteil: Seminarraum Skala Natura Niederwürzbach, Praktischer Teil: Biosphärenreservat Bliesgau
Preis: 125 €
Telefonnummer: 0172‐2479807 oder 06841-9595685
Kontakt-Email: daniel.spohn1@web.de oder info@naturimfokus.com
Referent/Leiter: Daniel Spohn, natur im fokus
Weitere Informationen: weitere Infos zum Workshop
weitere Infos zum Workshop

Bildauswahl: 1
Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen | Druckansicht
EveCal 4.1.0 - © 2015 - 2019 by PHP-Backoffice , Older versions © 2001 - 2012 by Net Concept 24