Biosphärische Neuigkeiten aus dem Bliesgau | Sommerausgabe 2019

Sie können diesen Newsletter auch » online lesen.

 
Sommer im Bliesgau
  Biosphärische Neuigkeiten aus dem Bliesgau, 11. August 2020  
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der Biosphäre Bliesgau!

In den vergangenen Monaten hat sich viel getan, auch in den Köpfen und den Herzen der Menschen. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger haben verstanden, dass auch wir in Deutschland an der Größe unseres ökologischen Fußabdrucks dringend etwas ändern müssen. Vorbilder und Anregungen hierzu bietet seit nunmehr 16 Jahren das Biosphärenfest. Es findet am 25. August 2019 in der Ortsmitte von Homburg-Einöd statt - Sie sind herzlich eingeladen, feiern Sie mit!

 

Unsere Themen im Überblick:

Biosphäre Aktuell
Klimafreundlich mit Bus, Bahn oder Rad zum Biosphärenfest
Gelebte Nachhaltigkeit auf dem Biosphärenfest
Zweiter Aufschlag zum Biosphärenfest in Homburg-Einöd
"Ein ausgezeichneter Betrieb!"
Besuchen Sie uns! – Neue Übersichtskarte der Partnerbetriebe erschienen

Biosphäre aktiv
Landwirtschaf(f)t Vielfalt
Begeisterte Botaniker in Sitterswald
Mitmachen und Engagieren. „Biosphärengipfel 2019“ zieht positive Bilanz

Partner-Interview
Interview mit dem Partnerbetrieb VeBistro

Flora & Fauna
Der Bierschnegel – eine vom Aussterben bedrohte Schnecke wird gesucht

Bliesgau kulinarisch
Bibbelsches Bohnesupp und Quetschekuche

 

Biosphäre Aktuell

Klimafreundlich mit Bus, Bahn oder Rad zum Biosphärenfest

Am 25. August, von 10:00 bis 18:00 Uhr, findet das diesjährige Biosphärenfest in der Ortsmitte von Homburg-Einöd statt. Mit mehr als 100 Ausstellern und einem bunten Rahmenprogramm können die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr mit den Themen, den Projekten und den Menschen der Biosphäre auf Tuchfühlung gehen. Aufgrund des beschränkten Parkplatzangebotes empfehlen die Veranstalter auf die Anreise mit dem PKW zu verzichten und die eigens bereit gestellten Bus-Angebote - oder alternativ das Fahrrad - zu nutzen.

Biosphärenfest 2019

Weitere Informationen hierzu


Gelebte Nachhaltigkeit auf dem Biosphärenfest

Viele Themen des Biosphärenreservates Bliesgau sind aktuell in aller Munde. Klimawandel, Insektensterben, Plastikmüll, aber auch Lebensmittelverschwendung und nachhaltige Mobilität sind, „Fridays for Future“ sei Dank, in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Biosphärenfest 2019

Weitere Informationen hierzu


Zweiter Aufschlag zum Biosphärenfest in Homburg-Einöd

Am Sonntag, den 25. August, findet das diesjährige Biosphärenfest im Homburger Stadtteil Einöd statt. Mit mehr als 100 Ausstellern und einem bunten Rahmenprogramm können die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr mit den Themen, den Projekten und den Menschen der Biosphäre auf Tuchfühlung gehen.

Biosphärenfest 2019

Weitere Informationen hierzu


"Ein ausgezeichneter Betrieb!"

4-Sterne DTV-Klassifizierung, Partner der Biosphäre, TourCert Partner und SaarlandCard Gastgeber - Der Partnerbetrieb "Gästehaus Neumühle" in Ormesheim bietet den Biosphärengästen vorbildliche Qualität!

Gästehaus Neumühle

Weitere Informationen hierzu


Besuchen Sie uns! – Neue Übersichtskarte der Partnerbetriebe erschienen

Die Übersichtskarte „Besuchen Sie uns!“, somit die Broschüre der Partnerbetriebe des Biosphärenreservates Bliesgau, ist neu erschienen.

Partnerkarte news

Weitere Informationen hierzu


 

Biosphäre aktiv

Landwirtschaf(f)t Vielfalt

Welchen Beitrag kann die konventionelle Landwirtschaft zum Thema „Erhalt der biologischen Vielfalt“ und “Förderung der Strukturvielfalt“ in der Landschaft leisten?

Partnertreffen

Weitere Informationen hierzu


Begeisterte Botaniker in Sitterswald

Vor zwei Wochen fand in der Gemeinde Kleinblittersdorf, im Ortsteil Sitterswald, der diesjährige Tag der Artenvielfalt statt. Die Ergebnisse liegen noch nicht in Gänze vor, trotzdem lässt sich bereits heute positive Bilanz ziehen.

Delattinia

Weitere Informationen hierzu


Mitmachen und Engagieren. „Biosphärengipfel 2019“ zieht positive Bilanz

Die Ergebnisse des Biosphärengipfels am vergangenen Donnerstag in der Stadthalle St. Ingbert haben vor allen anderen Dingen eins gezeigt: Die Vielfalt der Aktivitäten und das enorme Engagement ihrer Mitstreiter zeichnet die Biosphäre Bliesgau aus!

Biosphärengipfel

Weitere Informationen hierzu


 

Partner-Interview

Interview mit dem Partnerbetrieb VeBistro

Heute stellen wir Ihnen das VeBistro – das vegane Bistro im Kulturlandschaftszentrum „Haus Lochfeld“ in Wittersheim vor. Die Inhaberin Rosi Bachmann ist mit dem VeBistro seit 2017 Partner des Biosphärenreservates Bliesgau!

Partnerportrait

Weitere Informationen hierzu


 

Flora & Fauna

Der Bierschnegel – eine vom Aussterben bedrohte Schnecke wird gesucht

Erzählt von Anita Naumann April 2018: Bei einem Spaziergang durch Blieskastel fällt mir eine relativ große, helle Schnecke auf. Vielleicht ein helles, noch nicht ausgewachsenes Exemplar vom Tigerschnegel? Zur Sicherheit mache ich ein paar Fotos, kann ja nicht schaden. Außerdem steht zu Hause das Buch „Die Landschnecken Deutschlands“.

Bierschnegel

Weitere Informationen hierzu


 

Biosphäre kulinarisch

Bibbelsches Bohnesupp und Quetschekuche

Die Zwetsche ist seit vielen Jahrhunderten der im Bliesgau am häufigsten vorkommende Obstbaum. Galt sie noch im 18. Jahrhundert als Grundnahrungsmittel und als die wichtigste Obstart unserer Region, ist die Ernte vom eigenen Baum heute für viele Bürger*innen nicht mehr angesagt. Deshalb möchten wir mit unserem Sommerrezept für einen wunderbar schlichten und bodenständigen Kuchen, den „Quetschekuche“, werben. Er passt vorzüglich und traditionsbewusst zur „Bibbelsches Bohnesupp“. Ihre Kombination ergibt ein gesundes und schmackhaftes Mittagessen - am besten natürlich mit Zutaten aus eigenem Anbau!

Unser Rezept stammt von Beate Lambert aus Altheim, Ortsvorsteherin und Liebhaberin der saarländischen Koch- und Backkunst!

Bibbelsches Bohnesupp und Quetschekuche

Weitere Informationen hierzu


 

 
 
 

Herausgeber:
Biosphärenzweckverband Bliesgau
Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel
Tel.: (0 68 42) 96 00 9-0
Fax: (0 68 42) 96 00 9-29

E-Mail:
info@biosphaere-bliesgau.eu
www.biosphaere-bliesgau.eu

find us on facebook

 

 
 

Wenn Sie kein Interesse mehr an unserem Newsletter haben, können Sie sich hier » abmelden

Powered by AcyMailing