Anreise 

Mit Bus und Bahn

Das Biosphärenreservat Bliesgau ist im Jahr 2012 von der Deutschen Bahn und den drei großen deutschen Naturschutzverbänden BUND, NABU und VCD in die Kooperation "Fahrtziel Natur" aufgenommen worden. Lesen Sie mehr darüber in der "DB mobil" (Ausgabe 4/2012): Der sanfte Schöne

Die Region ist mit ICE/TGV (Frankfurt – Paris) mit Halt in Saarbrücken Hbf. mehrmals täglich zu erreichen. Ergänzt wird dies durch den Regionalexpress RE1 stündlich ab Mannheim und einzelne IC-Züge, die in Saarbrücken, in Homburg und teilweise in St. Ingbert halten. Die S-Bahn Rhein-Neckar endet im Homburger Hauptbahnhof. Regionalzüge und Stadtbahnen sorgen für eine gute Anbindung des Biosphärenreservates Bliesgau, auf drei Strecken und an 13 Haltepunkten täglich mindestens im Stundentakt.

Hier erhalten Sie die komplette Information zu Ihrer Anreise ohne PKW:

db_button_w

Mit dem Auto

Mit dem Auto erreichen Sie das Biosphärenreservat Bliesgau unter anderem über die Bundesautobahnen
A6 Saarbrücken - Mannheim
A8 Luxemburg - Zweibrücken

sowie über die Bundesstraßen B10, B51 und B423.
Drucken Sie sich Ihre Anfahrts- und Routenbeschreibung aus:

Gerne können Sie Ihre Anfahrt mit dem Google Maps Routenplaner errechnen lassen. Füllen Sie dazu das entsprechende Adressfeld aus: