Freiwilligen-Einsatz unter dem Mistelzweig

Bald schon ist der 1. Advent und so mancher macht sich bereits Gedanken um den Weihnachtsschmuck. Wer zu Hause mit Misteln dekorieren und dabei noch was Gutes tun will, ist herzlich eingeladen zu einem Arbeitseinsatz in der Streuobstwiese.


Der Biosphärenzweckverband Bliesgau und der Verein Bliesgau Obst e.V. freuen sich über freiwillige Helfer, die am Samstag, den 26.11.2016, ab 9 Uhr in einer Obstwiese in Reinheim bei Pflegemaßnahmen helfen. Ziel ist es, die alten Obstbäume für dort lebende Streuobstbewohner wie Grünspecht, Wendehals und Steinkauz zu erhalten. Dazu soll übermäßiger Mistelbewuchs beseitigt werden um die Bäume zu erhalten. Die Misteln können die Teilnehmer zum Eigenbedarf behalten.
Wasserdichte Schuhe oder Stiefel und Arbeitshandschuhe sind in den feuchten Wiesen für alle Teilnehmer erforderlich, außerdem bitte Astschere und Säge mitbringen.
Zu einem regionalen Imbiss nach getaner Arbeit um die Mittagszeit wird eingeladen.Eine Anmeldung für den Freiwilligen-Einsatz ist bis zum 25. November möglich. Bei weiteren Fragen und für die Anmeldung steht Ralf Louis in der Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau gerne zur Verfügung (Tel. 0 68 42-96009-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Pressemeldung vom 22. November 2016