Biosphärenfest 2014

Zu Gast beim Fest der Biosphäre

In diesem Jahr findet das 11. Biosphärenfest statt. Am Sonntag, 7. September, ist der Park der Barmherzigen Brüder in Rilchingen-Hanweiler mit der altehrwürdigen Kulisse einer herrlichen Parkanlage der perfekte Ort für das Fest.
7189
Bildautor: Naturfreunde

Es ist der jährliche Wechsel des Austragungsortes, der das Biosphärenfest jedes Jahr aufs neue zur Überraschung werden lässt.
Letztes Jahr erfreuten sich die zahlreichen Besucher rund um den Würzbacher Weiher in Blieskastel-Niederwürzbach an diesem Fest. In diesem Jahr wird, nach 2007 in Auersmacher, mit Rilchingen-Hanweiler wiederum ein Ortsteil der Gemeinde Kleinblittersdorf das Biosphärenfest ausrichten und die Besucher zum Feiern, Schlemmen und gemütlichen Beisammensein einladen.

Der große Festtag der Biosphäre Bliesgau ist schon lange kein Geheimtipp mehr, von nah und fern erkundigen sich viele Interessierte schon sehr frühzeitig nach dem jeweiligen Austragungsort.Eine Herausforderung für alle, die zum Gelingen des Festes beitragen
möchten, verbunden mit einem hohen Engagement.Denn das Biosphärenfest wird im Hinblick auf die Festorganisation
möglichst nachhaltig und naturverträglich gestaltet. Dies gelingt beispielsweise durch dieVerwendung regionaler Produkte beim Angebot von Speisen und Getränken, durch den Einsatz von Mehrweggeschirr und nicht zuletzt durch die Auswahl der Aussteller selbst. Die zahlreichen Ortsvereine werden sich also mächtig ins Zeug legen, um den Besuchern einen abwechslungsreichen  Tag zu bieten, wobei nicht nur für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Mit dem sympathischen Rahmenprogramm, das von vielen kleinen und großen Akteuren aus der Biosphäre dargeboten wird.
Und auch die Aussteller werden den Gästen für jeden Geschmack ein buntes Angebot präsentieren. red/hup

Biosphärenfest 2014:
Sonntag, 7. September
Rilchingen-Hanweiler,
im Park der Barmherzigen Brüder
Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
ÖPNV: Saarbahn 1 bis Hanweiler,
Bus R14 bis Saarland-Therme, ca. 10 Min. Fußweg

Quelle Text: Saarbrücker Zeitung / Obere Saar - Ihr Magazin für die Region, Ausgabe 01/2014

hier geht es zum >>Programm

Pressemeldung vom 19.08.14

Pressemeldung vom 27.08.14

Pressemeldung vom 02.09.14

SK 350